Die Coronapandemie stellt uns alle auf einen Schlag vor viele Herausforderungen. Diese Situation zeigt uns, auf welch dünnem Eis unsere äußere Freiheit, unsere Selbsbestimmtheit, unsere Gesundheit, unsere existenzielle Sicherheit angesiedelt ist. In diesem Ausmaß hat noch niemand von uns so etwas erlebt und sich nicht wirklich vorstellen können, dass so etwas so schnell geschehen kann und was es mit uns macht.

In  diesem MiniBlog zu diesen schwierigen Zeiten wollen wir euch gerne Texte, Rituale und Links zum schamanisch-spirituellen Umgang mit diesem Thema anbieten.

Wegen der Coronapandemie können wir hier im Heartland zur Zeit leider keine Seminare durchführen, machen aber natürlich Fernhealings und Fernberatungen.

So bieten wir euch auch eine intensive persönliche Fernbegleitung an. Vielleicht möchtet ihr diese Zeit nutzen um persönliche Themen zu bearbeiten, braucht Schutz und Hilfe
oder möchtet euch schamanisch weiterentwickeln. Ihr schreibt uns oder wir telefonieren - wir arbeiten auf die Ferne für euch, besprechen dann die Dinge telefonisch, reisen dabei evtl. auch gemeinsam und geben euch Rituale, Eigenreisen und Meditationen für eure Anliegen an die Hand.

Diese Krisenzeit mit all ihren Auswirkungen hat uns dazu gebracht unser erstes begleitetes Fernprogramm zu entwickeln.
At Home - Dein Weg durch das Heartlandmedizinrad
.
Ein initiatorischer und schamanischer Entwicklungsweg in 21 Schritten

 

Text zur Coronapandemie - vom Newsletter 03 2020

Ein Medizinradritual zur Stärkung des Energie-und Immunsystem und des energetischen Schutzes

Medizinradritual zur Balancierung von Ängsten

Die Kraft schamanischer Heilarbeit

Ritual zur Unterstützung der Menschen, der Erde und der Zukunft

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.