Inside & Outside – ein schamanisches Intensivtraining

Im Herbst 2017 starten wir mit einer neuen, festen Gruppe, die sich 2017/18 zu 4 intensiven Modulen treffen wird.

Termine

28.-31.10.17 Modul 1 TG € 325.- + NK und ÜN

10.-13.02.18 Modul 2 TG € 325.- + NK und ÜN

10.-13.05.18 Modul 3 TG € 325.- + NK und ÜN

Modul 4 wird gemeinsam für Sommer 2018 im ersten Modul besprochen. Dieses Abschlussmodul wird 5 Tage umfassen. TG € 370.- + NK und ÜN



Teilnahmegebühr insgesamt: € 1345.-. 

Bei Sofortzahlung der gesamten TG € 1300.-. 

Ratenzahlung über 10 Monate zu je € 135.- ist möglich.

Eintauchen - im Innen wie im Außen

Dieses Training ist für alle geeignet, die gute Erfahrung in der schamanischen Arbeit haben und neugierig sind, sich auf intensive schamanische Erlebnisse einzulassen. Die spannenden Themen, die wir mit viel Zeit angehen, lassen uns tief in schamanische Bewusstseinswelten und spirituelle Universen eintauchen. Rituale, Methoden und besondere, auch initiatorische Reisen aus verschiedenen Kulturen unterstützen uns, das Erleben, die eigene Kraft, das innere Wissen zu vertiefen und unsere schamanischen, persönlichen und heilerischen Qualitäten zu erweitern.



In 4 Modulen durchschreiten wir in einem großen Bogen den Medicinkreis der 4 Richtungen.
Zu den Kernthemen dieser 4 Module nehmen wir Anregungen der TeilnehmerInnen und ihre persönlichen Themen hinzu.

Themen die uns über alle 4 Module begleiten werden:

Die Regenbogenschlange, die Kundalini und die universelle kosmische Schlangenkraft als älteste und tiefste Grundlage der schamanischen Kraft.
Das Thema des persönlichen Schildes

Modul 1 - Der Süden
Der innere Schamane, die innere Schamanin
Die Kraft des männlichen Prinzips
Der Weg des Heilers
Ein Konzept der Himalayaschamanen: Die vier Herzen des Schamanen und die Heilung der 7 Chakren.

Modul 2 - Der Westen
Die Kraft des weiblichen Prinzips
Der Phoenix aus der Asche - durch Tod und Wiedergeburt zur Schamanenkraft
Die göttliche Mutter und die Kraft des Jaguar
Der Tod und die Welten hinter dem Tod
Die stärkste Ahnenkraft und der universelle Ahnenbaum
Das Kristallweltbild der Desana und die Regenbogenschlange

Modul 3 - Der Norden
Der Weg des Wissens und der Weisheit
Die Welt des Phurba - ein Schatz der Himalayaschamanen
Der Flug des Kolibri 
Die Deviation - das göttliche Auge
Globaler Schamanismus

Modul 4 - Der Osten
Der Weg des Sehers, der Vision, des Träumens
Das Feld des reinen Geistes, das Potential aller Möglichkeiten
Der persönliche Weg und die persönliche Medicin
Ein eintägiger Medicinwalk
Heilung und Heilkraft, spezielle Heilweisen:
Möglichkeiten zur schamanischen Arbeit bei chronischen / schweren Erkrankungen, Sucht, emotionalen und psychischen Störungen. 
U.a. die Arbeit mit Wirkungsfeldern, der Raum ohne Konflikte, das Kernselbst, das Immunsystem, unbewusste Programmierungen, die Arbeit mit dem Schmerz- und Krankheitskörper

Inside & Outside war für mich eine ganz besonders intensive Erfahrung. In einem sehr professionell geführten, vertrauten und geschützten Rahmen konnte ich sowohl in besondere Tiefen und Erfahrungen der Themen, als auch in die Tiefe meiner persönlichen Anliegen eintauchen.Dies ermöglichte mir eine Heilung und persönliche Weiterentwicklung, die wirklich außergewöhnlich und von einer ganz besonderen Qualität ist. Das sehr persönliche Miteinander, die Atmosphäre und Dynamik innerhalb der Gruppe war sehr schön und halfen, die wundervollen Dinge, die dort entstehen durften, hervorzubringen. Alles in allem hat es sehr viel Spass und Freude gemacht, meine schamanisch - heilerischen Fähigkeiten in diesem Rahmen zu vertiefen und zu erweitern."
Andrea K.

AGBs

Es gelten unsere AGBs wie sie auf unserer Homepage zu finden sind. 
Da es sich in diesem Fall um 4 Module einer geschlossenen Gruppe handelt, gelten für die Stornierung durch TeilnehmerInnen jedoch folgende Sonderbedingungen:
Die Anmeldung ist verbindlich für alle 4 Module. 

Bei einer Abmeldung bis 6 Wochen vor Beginn des ersten Moduls ist eine Bearbeitungsgebühr von Euro 50.- zu entrichten.
Bei Abmeldung bis zwei Wochen davor erhebt der Veranstalter eine Bearbeitungsgebühr von Euro 100.-.
Bei späterer Abmeldung, auch bei Krankheit oder Nichterscheinen, ist die gesamte Seminargebühr zu bezahlen, falls kein Ersatzteilnehmer gefunden wird.